Großmütter-Botschaft vom 24. September 2021

Großmütter-Botschaft vom 24. September 2021
»Ihr habt lange hart gearbeitet, um in diesen schwierigen Zeiten den Kurs zu halten«, sagten die Großmütter.  »Ihr wart standhaft«, erklärten sie, »und wir sind heute hier, um euch zu sagen, dass eure Arbeit Früchte getragen hat. Im Netz aus Licht herrscht jetzt ein durchdringendes Strahlen. Es ist leuchtend, spielerisch und noch wirksamer! Euer Engagement, eure Standfestigkeit am Rad des Lebens hat sich ausgezahlt. Das Lichtnetz hat weiter an Kraft und Reichweite zugenommen.

Ihr habt euch so sehr darauf konzentriert, mit dem Netz verbunden zu sein, dass ihr das Anwachsen des Lichts, das euch jetzt einhüllt, vielleicht gar nicht bemerkt habt. Nehmt euch einen Moment Zeit und schaut hinauf«, sagten sie und zeigten in den Himmel. »Schaut nach oben, öffnet euch dem Lichtnetz und nehmt den Glanz auf, der sich über euch ergießt. Bleibt in diesem Herabregnen des Lichts sitzen und lasst euch von der Lumineszenz durchfluten. Fühlt das Licht und atmet es ein. Schwelgt in seinem funkelnden Glanz. Es durchdringt eure Haut«, riefen sie aus, »euren Geist, eure Gedanken und euer Herz. Nehmt es auf«, sagten die Großmütter. »Nehmt es auf. Badet in dem Licht.

Ihr habt es verdient«, sagten sie, wobei sie mich von oben bis unten ansahen, »ihr habt es miterschaffen. Also atme es jetzt tief ein. Entspannt euch, wenn ihr das Licht in euch aufnehmt, und lasst seine funkelnde Gegenwart in eure Zellbetten sinken, in euer Gedächtnis, in eure Muskeln, euren Atem und euer Blut. Es ist reines Glück, das euch jetzt durchströmt. Glück«, wiederholten sie. »Und dieses Glück ist das eure.

Die Welt wird weiter zittern und beben«, sagten sie und zuckten mit den Schultern, als wollten sie sagen: ‘Na und?’ »Die Erde wird jetzt Blockaden vielerlei Art lösen und alle Formen des Bösen abstoßen. Ihr werdet euch dessen gewahr sein, wenn es geschieht, und gleichzeitig werdet ihr euch des Lichtes gewahr sein, das ihr seid. Die Dunkelheit steigt auf, um gewandelt zu werden, und wenn dies geschieht, durchdringt das Licht den Kern eures Wesens.

Jedes Mal, wenn ihr euch öffnet und die Ausstrahlung Lichtnetzes in euch spürt, segnet ihr die Welt. Indem ihr euch auf das Licht ausrichtet, bietet ihr dem Licht einen Platz zum Sein. Ihr ruft es zu euch nach Hause und haltet es am Leben. Wenn ihr das tut, helft ihr Mutter Erde, die alten Denkweisen und Haltungen zu entlassen, die sie so lange verschmutzt haben. Ihr verbündet euch mit dem Licht und mit ihr, und euer funkelnder Glanz macht eurer Mutter große Freude. Deshalb bitten wir euch jetzt, alle Sorgen und Ängste loszulassen und euch einfach zu erlauben, zu leuchten. Erlaubt euch, euren Platz als die Strahlenden einzunehmen, die ihr seid.
 
Wir sind mit euch«, sagten die Großmütter, »also leuchtet, herzliebendes Licht, leuchtet!«