Hier ist kein ausgefallener Zauber am Werk

Hier ist kein ausgefallener Zauber am Werk

„Großmütter“, sagte ich, „wir lieben die Bäume und doch gehen uns eine so große Anzahl von ihnen verloren – alleine in diesem Jahr haben wir Tausende von Mammutbäumen verloren. Wir möchten, so lange es sie noch gibt, von diesen alten Lehrern lernen, damit nicht all ihr Wissen mit ihnen verloren geht. Ich glaube, dass wir, Dank und mit Hilfe des Lichtnetzes, die Lehren der Bäume verbreiten könnten. Dass wir deren Weisheit über die Erde verteilen können, um so allem Leben zu helfen. Zumindest denke ich das, Großmütter. Ist das richtig?”

 

„Du hast recht“, sagten die Großmütter. „Schon jetzt bist du ein Bindeglied zu ihnen und du kannst zu einer immer stärker werdenden Verbindung für die Weisheit der Bäume, diesen großen, grünen Gärtnern, werden. Bäume sind weise. Weise im Hinblick auf die Weisheit der Erde. Sie können euch viel lehren.“

 

„Während eurem Online-Treffen am Sonntag, meditiert über die ‚Geliebte‘, den uralten Baum, zu dem Ellen Davidson dich in dem Wald mit den Mammutbäumen mitgenommen hat. Meditiert über diesen Baum und hört ihr zu.

Durch die Verbindung, die dieser Baum dann mit euch herstellen wird, wird sie mit jedem, der an diesem Online-Treffen teilnimmt, kommunizieren. Sie wird jedem zeigen, wie er/sie von diesem Punkt aus fortfahren soll. Sie wird zu eurem Mutter-Baum und von diesem Moment an, für euch da sein und ihr könnt euch an sie wenden.“

 

Die Großmütter sagten: „Lasse die Menschen wissen, dass hier kein ausgefallener Zauber am Werk ist, sondern nur die Magie des offenen Herzens, das dienen möchte. Der Wunsch, zu lieben und zu dienen, macht sie zu Empfängern für die Weisheit dieses Großen Grünen Gärtners. Mehr braucht es nicht. Dieser Baum, den du ‚Geliebte‘ nennst, ist seit mehreren Tausend Jahren an ein und derselben Stelle verwurzelt. Sie ist weise, wachsam und eine große, segensreiche Präsenz auf Erden. Sie hat viel zu geben und sie wartet nur darauf, geben zu können!

 

„Nachdem ihr euch am Sonntag mit ihr verbunden habt, kann jeder diese Weisheit in sich tragen“, sagten die Großmütter und lächelten glücklich. „Ihre Beständigkeit und ihre überwältigende Ruhe wird allen lebenslang zur Verfügung stehen. Ihr werdet ihre Präsenz nutzen können, um anderen zu helfen. Und wenn ihr raus in die Natur geht und euch mit anderen, jüngeren, weniger erfahrenen Bäumen verbindet, können auch diese Bäume die Weisheit aufnehmen.

Bitte jeden darum, ab diesem Sonntag die Geschenke der ‚Geliebten‘ zu den Wäldern, Parks und Feldern zu bringen – sie zu den anderen grünen Gärtnern zu tragen – zu Bäumen und Pflanzen, sogar zu den Tieren.“

 

„Bitte die ‚Geliebte‘ darum, dich jetzt, wo du diesen Schritt machst, zu segnen“, sagten die Großmütter. „Sie wird hinter dir stehen und dir den Rücken stärken, wenn du am Sonntag sprichst. Empfange ihren Segen und teile den anderen mit, wie sich deine Beziehung zu Bäumen vertieft hat, seit du zum ersten Mal zu ihr gegangen bist. Wir segnen dich.“

 

Wir sind der lebenden/liebevollen Welt, in der wir leben, sehr dankbar. Wir danken der ‚Geliebten‘, Ellen, die uns zu ihr geführt hat und den Großmüttern, die all dies bewirkt haben. Und euch, liebe Mitmenschen auf dem Weg des Lichts. Bis Sonntag (oder später auf YouTube).